August 2014

Der nunmehr dritte Rückaustausch unserer internationalen Studierendenbegegnung PAMOJA war ein voller Erfolg!

28. August 2014

Nach dem ergebnisreichen Hinaustausch letzten Sommer war die dritte PAMOJA-Generation diesen August endlich wieder „zusammen“  (Kiswahili: Pamoja). Neun tansanische Studierende der Mwalimu Nyerere Memorial Academy in Dar es Salaam (Tansania) verbrachten einen Teil des Sommers bei ihren deutschen Austauschpartnern in Münster.

Wie in den letzten Generationen haben sich die Teilnehmenden dabei auch in diesem Jahr intensiv mit den Themen Entwicklungszusammenarbeit, Nachhaltigkeit und Globalisierung auseinandergesetzt. Sowohl im internen Kreis als auch im Rahmen einiger öffentlicher Veranstaltungen wurden neue Fragen aufgeworfen und mit geballter internationaler Kreativität versucht, Möglichkeiten und Lösungsansätze für gegenwärtige globale Herausforderungen  zu erarbeiten.

Auch einen bunten Kisuaheli-Kulturabend gab es, bei dem die TansanierInnen den MünsteranerInnen ihr Land vorstellen konnten. Bei verschiedenen Exkursionen zu Unternehmen in der Umgebung hat sich PAMOJA dann mit nachhaltigem Energiemanagement in der Praxis auseinandergesetzt.

Wir sind alle sind ziemlich glücklich, dass der Rückaustausch realisiert werden konnte und sowohl die finanzielle als auch organisatorische Planung am Ende aufgingen! Danke an alle, die mitgemacht, mitnachgedacht, unterstützt, gespendet haben oder sonst irgendwie dabei waren.