Pamoja Season II ist in trockenen Tüchern - DAAD-Antrag bewilligt!

24. Juni 2010

Mit viel Freude und Stolz können wir euch verkünden, dass die Flüge der Tansanier für den Rückaustausch finanziell gesichert sind! Diese Woche haben wir die positive und sehr erfreuliche Rückmeldung vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) erhalten, dass unser Antrag bei ihnen geprüft und angenommen wurde. Dank der Unterstützung durch den DAAD haben wir nun genügend finanzielle Mittel, um die essenziellen Kosten für die An- und Einreise der tansanischen Teilnehmenden zu decken. Unsere Arbeit wird sich nun insbesondere der strukturellen Organisation und inhaltlichen Planung des Seminars in Münster widmen.

Die Unterstützung vom DAAD hat uns alle noch einmal in unserer Arbeit bestärkt und liefert neue Motivation für die weitere Planung unserer zweiten Seminarphase im September!

Besuch des Pamoja-Teilnehmers Martin in Münster

16. Mai 2010

Durch Martins einwöchigen Aufenthalt bei einem internationalen Projekt in Berlin hatte sich die Möglichkeit ergeben, ihn für zwei Tage nach Münster einzuladen. Es war toll, ihn nach so vielen Monaten wiederzusehen, mit ihm über die Umsetzung von Pamoja II im Sommer zu diskutieren und sich im direkten Zusammensein auszutauschen. Leider, so berichtete Martin, stelle sich das Fundraising in Tansania als sehr schwierig dar. Die Gruppe ist jedoch weiterhin hoch motiviert und lässt keine Möglichkeit aus, Unterstützung für Pamoja zu finden. Die Vorfreude auf das Wiedersehen mit der gesamten tansanischen Pamoja-Gruppe ist jedenfalls durch Martins Besuch weiter gestiegen!

PAMOJA - Video

14. Mai 2010

Gründung des Vereins u:We

28. April 2010

Wir sind gerade dabei, die Gemeinnützigkeit des Vereins u:We beim Finanzamt zu beantragen und uns ins Vereinsregister eintragen zu lassen.

Katholischer Fond

10. April 2010

Wir freuen uns sehr, für die Umsetzung von Pamoja Gelder vom Katholischen Fondbekommen zu haben! Vielen Dank!

Für die Durchführung des Besuchs der Tansanier im Sommer 2010 sind wir jedoch noch immer auf der Suche nach weiteren Spendern!